Ausschreibung

26.08.2017 bis 27.08.2017
Strandbad Stotternheim
Erfurt Triathlon Ausschreibung
Strandbad Stotternheim

Der Erfurt-Triathlon zieht um! Wir  freuen uns, euch in 2017 am letzten Augustwochenende im Strandbad Stotternheim begrüßen zu dürfen.

Veranstalter: 
Lauf- und Triathlon- Verein Erfurt e.V.
Meldeschluss: 
Samstag, 19. August 2017
Meldeanschrift: 

LTV Erfurt, Geschäftsstelle, Schützenstraße 4, 99096 Erfurt;
Tel./Fax: 0361 / 3456 250
Die Startgebühr muss bis zum 19.08.2017 eingegangen sein. Eine Rückerstattung bei Nichtteilnahme erfolgt nicht.
Nachmeldungen sind am Wettkampftag bis 30 Minuten vor dem Start möglich.

Bitte nutzen Sie auch unseren Online-Anmeldeservice: zur Online-Anmeldung

Meldeangaben: 

Einzelstarter:
Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsjahr, Anschrift, Verein oder Wohnort, Wettkampf, Überweisungsbeleg;
Staffeln:
Name, Vorname, Geschlecht und Geburtsjahr aller Staffelmitglieder, Staffelname, Überweisungsbeleg;

Bankverbindung: 

Die Startgebühr wird nach der Online-Anmeldung per SEPA-Lastschrifteinzug von ihrem Konto eingezogen.

Die Höhe der Startgebühr finden Sie unter dem Menüpunkt "Zeitplan".

Anreisehinweis: 

Adresse: Erfurt, Ortsteil Stotternheim, Zum Stotternheimer See 19, 99095 Erfurt

Anfahrt mit der Deutschen Bahn
mit der Bahn bis Bahnhof Stotternheim, 2 Minuten Fußweg

Anfahrt mit dem PKW

aus Richtung Norden kommend:

Fahren Sie über die A71 Richtung Schweinfurt und nehmen die Ausfahrt 8 Erfurt-Stotternheim, biegen Sie dann links ab in die Erfurter Landstraße Richtung Stotternheim. Fahren Sie dann an der Kreuzung „Zum Stotternheimer See“ rechts ab Richtung Strandbad.

 

aus Richtung Süden und Westen kommend:

Fahren Sie am Autobahnkreuz Erfurt (A4) auf die A71 Richtung Sömmerda. Nehmen Sie dann die Ausfahrt 8 Erfurt-Stotternheim und biegen links ab in die Erfurter Landstraße Richtung Stotternheim. Fahren Sie dann an der Kreuzung „Zum Stotternheimer See“ rechts ab Richtung Strandbad.

 

aus Richtung Osten und Süden (Alternativroute) kommend:

Verlassen Sie die A4 an der Anschlussstelle 47a Erfurt- Ost, biegen Sie dann links ab auf die L1052 in Richtung Erfurt. Biegen Sie dann rechts ab in die Rudolstädter Straße, diese führt Sie zur Ortsumgehung B7, auf die Sie in Richtung B71/Sömmerda auffahren. Am Dreieck Erfurt Nord fahren Sie auf die A71 in Richtung Schweinfurt und nehmen dann die Ausfahrt 8 Erfurt-Stotternheim und biegen links ab in die Erfurter Landstraße Richtung Stotternheim. Fahren Sie dann an der Kreuzung „Zum Stotternheimer See“ rechts ab Richtung Strandbad.

Parksituation:

Parken können Sie auf dem Parkplatz am Strandbad, dieser ist jedoch bei schönem Wetter sehr schnell ausgelastet. Als alternative Parkmöglichkeit bietet sich der Luthersteinweg an.

 

Straßensperrungen am Samstag und Sonntag:

Bitte beachten Sie, dass folgende Straßen an beiden Wettkampftagen ab jeweils 9 Uhr bis ca. 16 Uhr voll gesperrt sein werden:

  • Stotternheimer See ab Parkplatz Strandbad in Richtung Schwerborn
  • Schwerborner Straße bis Hohenwinden-Sulza
  • Ilversgehofener Straße
  • Stottenheimer Chaussee

Das Strandbad ist an diesen beiden Tagen nur über die Durchfahrt in Stotternheim erreichbar.

 

Bitte beachten Sie auch: trotz der für den Autoverkehr gesperrten Radstrecke gilt zu jeder Zeit die StVO. Weiterhin verkehren vereinzelte Linienbusse auf der Strecke und ebenfalls können sich Fahrzeuge von den Kieswerken auf der Straße befinden.

Verpflegung: 

Im Start- und Zielbereich. Auf der 5km Laufrunde wird ein zusätzlicher Verpflegungspunkt auf der Strecke eingerichtet.

Fotos: 

Können aus dem Internet abgerufen werden.

Ergebnislisten: 

Können aus dem Internet abgerufen werden.

Teilnehmerverpflichtung: 

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mein Einverständnis mit den Organisationsrichtlinien und die Bereitschaft, den Anweisungen der Helfer Folge zu leisten. Dies gilt auch für Sammelmeldungen meines Vereins von denen ich Kenntnis erhalten habe. Mein Trainings- und Gesundheitszustand entspricht den Anforderungen des Wettkampfes. Für den technischen Zustand des von mir verwendeten Materials bin ich selbst verantwortlich. Ich versichere, dass ich keinerlei Rechtsansprüche und Forderungen an den Veranstalter oder Ausrichter, sowie dessen Helfer und Beauftragte, alle betroffenen Gemeinden und sonstige Personen oder Körperschaften stellen werde, soweit nicht Haftpflichtansprüche bestehen. Das Startgeld wird mir nur zurückgezahlt, wenn meine Meldung nicht angenommen werden konnte. Persönlichen Daten, Fotos und Bildaufzeichnungen können ohne Vergütung veröffentlicht werden.

Reglement: 

Der Veranstaltung liegen die aktuellen Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Bundesligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.

Es gelten die Ordnungen der Deutschen Triathlon Union, die beim Hauptkampfrichter eingesehen werden können. Die Fahrradabgabe erfolgt ca. 40 bis 10 Minuten vor dem jeweiligen Start im Wechselgarten. Bitte informiert euch an den Aushängen bzw. hier im Internet über die genauen Zeiten. Das Betreten und Verlassen ist nur mit Startnummer möglich.
Die Startnummer ist beim Radfahren auf dem Rücken und beim Laufen auf der Brust zu tragen. Dazu ist ein geeignetes Gummiband mitzubringen, an dem die Startnummer zu befestigen ist. Die Startnummer darf nicht geknickt werden. Der Transponder für die Zeitnahme ist am Fussgelenk zu tragen.

Es besteht Radhelm- und Badekappenpflicht!

Die Wettkampfbesprechung findet 15 Minuten vor dem jeweiligen Start statt. 

Für die schnelle medizinische Hilfe werden vor Ort sein: Rettungs-/Krankenwagen, Rettungsassistenzen sowie im Wasser Rettungsboote und Rettungsschwimmer.

Das Wettkampfgericht setzt sich aus dem Einsatzleiter und Wettkampfrichtern des Landesverbandes TTV zusammen. Das Schiedsgericht setzt sich aus einem Ausrichtervertreter und einem Kampfrichtervertreter zusammen.

Ehrungen: 

Entsprechend den Angaben zu den einzelnen Wettkämpfen. Einzelstarter können ihre Teilnehmerurkunde auch von unserer Internetseite ("Ergebnisse" aufrufen und auf den betreffenden Namen klicken) ausdrucken.

Allgemeine Informationen: 

Allgemeine Information zum Streckenverlauf:

Die Schwimmstrecke befindet sich im Stotternheimer See. Es werden Wendepunktstrecken geschwommen. Die 750m Strecke findet auf einem Dreieckskurs statt. Für 1.500m ist der 750m-Kurs zweimal zu schwimmen.

Die Radstrecke führt von Stotternheim Richtung Schwerborn. Am Abzweig K53 rechts Richtung Erfurt auf der Schwerborner Straße. Kurz vor dem Ortseingang Erfurt Wendepunkt. Zurück geht es über Schwerborn, Ilversgehofener Straße. Der Hauptstraße folgend in Schwerborn links abbiegen nach Stotternheim. 1 Runde sind 10km. Die entsprechend der Distanz mehrfach zu fahren ist. Die Kinderstrecken bis 5km sind eine Wendepunkt-Strecke auf der Straße "Zum Stotternheimer See". Während der Wettkämpfe wird eine Komplett-Sperrung angestrebt.

Die Laufstrecken verlaufen auf dem Radweg neben der Straße "Zum Stotternheimer See" Richtung Deponie, Schwerborn als Wendepunktstrecken. Kinderstrecken bis 1km werden im Strandbad absolviert.

Der Zielbereich befindet sich im Strandbad.

Kontakt

LTV Erfurt
Geschäftsstelle
Schützenstraße 4
99096 Erfurt
Email: 
gst@ltv-erfurt.de
Telefon: 
0361 3456250
Öffnungszeiten Geschäftsstelle: 
Di.:
8.30 - 18.00 Uhr
Mi.:
8.30 - 14.00 Uhr
Do.:
8.30 - 14.00 Uhr